Chronik

4. Juni 1969 Vereingründung

Gründungsvorstand:

Obmann: Frühauf Manfred

Sektionsleiter Fußball: Riedler Oswald

Kassier: Hofer Willi

Schriftführer: Dietmayer Karl

Präsident: Aigner Johann

1970

Franz Perhab "Bierfriedl" übernimmt den Obmann des Vereines

1971

Schröfl Rudolf wird neuer Sportvereinsobmann

1972

Beginn der Bauarbeiten für den neuen Sportplatz am alten Müllplatz

1974

Erstes Spiel am neuen Sportplatz gegen die Firmenmannschaft Maresi Stainach im Zuge der Festveranstaltung 900 Jahre Pruggern

1975

Der Sportverein nimmt den Spielbetrieb in der 2. Klasse Ennstal auf

1978

Walter Stocker folgt Schröfl Rudolf als neuer Obmann

1980/81

Der SV Pruggern wird Fußballmeister der 2. Klasse Ennstal

1984

Aufgrund einer Reform steigt der SV Pruggern als 4.-platzierter in die Gebietsliga auf

1985

Franz Perhab jun. (Bierfriedl) wird neuer Obmann des SV Pruggern

1990

Abstieg aus der Gebietsliga in die 1. Klasse Ennstal

1991

Hofer Johann übernimmt als neuer Obmann den SV Pruggern

1992

Beginn der Baua rbeiten beim Gemeinschaftshaus, wobei die Umkleidekabinen für den SV erweitert, bzw. saniert werden

1993

Von Franz Perhab sen. wird für die Erweiterung des Sportplatzes der erforderliche Grund zur Verfügung gestellt. Nach dem letzten Spiel im Herbst wird mit den Arbeiten für die Vergrößerung der Sportanlage begonnen

1995

Eröffnung des neuen Sportplatzes und des Zubaues und Sanierung der Umkleidekabinen mit dem Spiel “FC Bayern München (alte Liga) und dem GAK 61

1999

Aufstieg als 3.-platzierter der 1. Klasse Ennstal

2000

Abstieg aus der Gebietsliga Ennstal in die 1. Klasse Ennstal

2004

Erweiterung der Flutlichtanlage am Sportplatz

2005

Vizemeistertitel in der 1.Klasse Ennstal

2009

4. Platz in der 1.Klasse Ennstal

2010

Erstmals seit 1981 (vor 29 Jahren) wird der SV Pruggern wieder Fussballmeister in der 1.Klasse Ennstal und steigt in die Gebietsliga Ennstal auf.

Große Platzsanierung auf dem 1995 neu errichteten Sportplatz Pruggern (ab 2015 "Bierfriedl" Arena Pruggern)

2011

Der SV Pruggern beendet seine erste Saison in der Gebietsliga Ennstal mit 30 Punkten auf dem beachtlichen 6. Tabellenrang.

Unsere Sponsoren